Autoschmuck zur Hochzeit

Allgemeines

DER Autoschmuck für Ihre Hochzeit!

Sie wollen allen klar machen, dass Sie heute heiraten und somit den schönsten Tag Ihres Lebens zum Vorschein bringen? Auf was würden die Gäste als erstes achten, wenn die Braut und der Bräutigam ankommen? Natürlich auf das Auto bzw. auf den wunderschönen Autoschmuck! Hier erhalten Sie ein paar Tricks & Tipps rund um dieses Thema.

 

 

Mögliche Gestaltungsarten:

Das Beste kommt in dem Fall zuerst. Auf die Autohaube kommt meistens ein großer Herzkranz, der befestigt wird. Dieser ist oft weiß, aber die Farbe ist eigentlich egal, soweit man das Herz gut sehen kann. Auf die Außenspiegel kommen je eine oder zwei Blumen oder Sonstiges. Hinten beim Auspuff können Flaschen an dünnen Seilen befestigt werden. Sollten Sie sehr ohrempfindlich sein, können Sie diesen Teil gerne überspringen. Gestalten Sie das Auto nach Ihrem Geschmack. Sie können entscheiden ob Sie dick auftragen möchten oder nicht. Scheuen Sie sich nicht davor Familienangehörige oder Freunde mit gutem Geschmack zu fragen. Vergessen Sie die Rückseite des Autos nicht! Hier können Sie ein Schild mit "just married" oder Sonstigem draufhängen, aber befestigen Sie es gut, nicht das es am Ende noch wegfliegt.

 

Wie kann das Auto noch geschmückt werden?

Nicht nur das Auto der Heiratenden kann schön verziert werden, sondern auch das der Gäste. In Serbien zum Beispiel ist es üblich an alle Autos der Eingeladenen links und rechts bei den Außenspiegel eine kleine Schleifenblume anzubringen. Somit danken Sie den Gästen auf eine Art und Weise für Ihr Kommen und heißen Sie gleichzeitig willkommen. Zudem wird allen anderen demonstriert, dass jemand heiratet, weil man öfters von einem Ort zum anderen fährt und fast den ganzen Weg bis zur Ankunft durchhupt. Es soll allem Anschein nach ein Zeichen der Freude sein. Wissen Sie wie Sie Ihre Gäste aufheitern können? Ja ganz recht, mit ein paar lustigen Hochzeitsspielen!

zurück zur Übersicht